News

Blau-Weiß Neuenhofe gewinnt gegen den 1.FC Oebisfelde deutlich mit 7:0.

Auf dem Meseberger Sportplatz trafen zwei Teams aufeinander, die sich in den vergangenen Begegnungen nichts schenkten und immer knappe Ergebnisse erzielten. Beide Teams gingen aber ersatzgeschwächt in den vierten Spieltag.

Der Spielverlauf war frühzeitig klar. Die Hausherren führten bereits nach vier Minuten mit 2:0.

 

Das 1:0 fiel nach einem Ballverlust der Oebisfelder im Mittelfeld. Neuenhofe schaltete über Marius Matusek schnell um. Matusek steckte Philipp Müller, der Stefan Flentge in Sturmspitze ersetzte, den Ball in den Lauf. Sein überlegter Abschluss fand den Weg ins gegnerische Tor.

mehr lesen

Zweite mit einem Punkt

Unsere zweite Herren behielt am Sonntag einen Punkt in Neuenhofe. Das Spiel gegen den FC Oebisfelde II war bereits nach 4. Minuten entschieden.

In der ersten Minute brachte Pepe Bürger unsere Farben in Front. Der Gegner glich drei Minuten später aus.

 

Der Gast hätte in der ersten Halbzeit erhöhen können, doch Andreas Otti Zink brach den aufgestellten Rekord von Yann Sommer gleich zwei Tage später erneut.

In der zweiten Halbzeit nutzte die Neuenhofer Offensive ihre Möglichkeiten nicht. So blieb es am Ende beim verdienten 1:1 Unentschieden.

 

Zu Hause nur einen Punkt

In Neuenhofe trafen am Freitagabend zwei Teams aufeinander, die ihren Saisonauftakt jeweils mit einem hohen Auswärtssieg äußerst positiv gestalten konnten. Süplingen, die erneut auswärts ran mussten, gewannen 4:1 in Gutenswegen. Neuenhofe gewann ebenfalls mit 4:1 in Velsdorf. So war ein spannendes Derby vorprogrammiert.

 

Das Spiel begann mit einer anfänglichen Abtastphase. Beide Teams versuchten dem Spiel seinen Stempel aufzudrücken. Neuenhofe hatte etwas mehr Schwung im Spiel, setzte sich aber spielerisch nicht so wirklich durch. Die Süplinger Hintermannschaft stand stabil in den eigenen Reihen. So kam es zu vielen Abschlüssen aus der Distanz. 

mehr lesen

Teams



Termine und Tabelle

... lade Modul ...