Artikel mit dem Tag "Erste"



18. April 2017
Spielbericht Barleben Der FSV Barleben II hat in der Fußball-Bördeoberliga gegen die Gäste von Blau-Weiß Neuenhofe 2:1 gewonnen. Das Spiel wurde von zwei schweren Verletzungen überschattet. Der FSV und die Blau Weißen wünschen Normen Lehrmann und Dennis Spitzer alles Gute und eine schnelle Genesung.
03. April 2017
Am 20. Spieltag der Fußball-Bördeoberliga hat der TSV Niederndodeleben die Gäste von Blau-Weiß Neuenhofe empfangen. Die Partie endete schiedlich, friedlich 0:0. Bei beiden Mannschaften fehlten eine Vielzahl von Spielern, was sich auf dem Feld bemerkbar machte. Neuenhofe begann sehr strukturiert und baute das Spiel von hinten immer wieder über Kevin Schlitte auf.

21. März 2017
Die Mannschaft von Blau-Weiß Neuenhofe hat sich durch den sicheren 4:0-Erfolg über den Oscherslebener SC II in der Fußball-Bördeoberliga auf den fünften Platz geschoben. Die OSC-Reserve steckt weiter unten drin und steht nun sogar auf einem Abstiegsplatz. Von Anfang an war es ein Spiel auf ein Tor. Die Gastgeber begannen sehr engagiert gegen tiefstehende Gäste. Neuenhofe machte sofort Druck auf des Gegners Tor, doch es fehlte im letzten Drittel die zündende Idee, um das Bollwerk zu...
13. März 2017
Der Gastgeber kam in Hälfte eins nicht in die Zweikämpfe, Neuenhofe hatte deutlich mehr vom Spiel. Folgerichtig die Führung in der 18. Minute durch Stephan Paasche. Das 2:0 nach 27 Minuten entstand im Mittelfeld, zwei Dodeleber waren sich nicht einig, der Ball wurde in die Spitze gespielt und Norman Lehrmann vollendete – ein umstrittener Treffer, dem wohl ein Handspiel vorausging.

06. März 2017
Von Anfang an übernahmen die Gastgeber das Kommando und wollten schnellstmöglich das erste Tor erzielen. So hatte Kogeler nach ein paar Minuten die Führung auf dem Fuß, er scheiterte an Eggeling im Tor. Die Hausherren blieben am Drücker, mussten aber jederzeit wach sein. Neuzugang Schlitte schaltete sich in die Offensive ein und steckte zentral auf Stallmann durch, der unhaltbar abzog und zum 1:0 traf.
13. Februar 2017
Kreisoberligist SG Blau-Weiß Neuenhofe hat am Sonnabend sein Testspiel beim SV Groß Santersleben mit 3:1 (0:1) für sich entschieden. Das gastgebende Landesklassenteam enttäuschte vor allem im zweiten Durchgang. Das gastgebende Landesklassenteam enttäuschte vor allem im zweiten Durchgang. Es war kein Testspiel auf hohem Niveau, man merkte beiden Mannschaften an, dass sie noch nicht viel mit dem Ball am Fuß gearbeitet haben. Sinnbildlich dafür die erste Halbzeit der Neuenhofer.

10. Januar 2017
Zur Rückrunde der aktuellen Saison können die Neuenhofer drei Neuzugänge verbuchen. Mit Kevin Schlitte wechselt ein sehr erfahrener und erfolgreicher Fussballer an den Neuenhofer Fuchsberg. Schlitte spielte unter anderem für den SC Freiburg, FC Carl Zeiss Jena, FC Hansa Rostock und FC Erzgebirge Aue in der 2.Bundesliga. Mit dem SC Freiburg wurde er 2009 Zweitligameister. Seine letzte Station war der Haldensleber SC.

14. November 2016
Kogeler gibt die Richtung vor. Am Sonnabend setzte sich die Mannschaft von Michel Hollweg bei Grün-Weiß Bregenstedt mit 3:0 (1:0) durch. „Wir haben uns zu Beginn schwer getan, Bregenstedt hat das gut gemacht und sich nicht versteckt. Allerdings haben wir die Partie nach und nach in den Griff bekommen“, blickt Neuenhofes Trainer zurück. Es dauerte jedoch bis zur 43. Minute, ehe Mario Kogeler mit einem abgefälschten Schuss die Führung herstellte.
24. Oktober 2016
Bei schwierigen Platzverhältnissen gelang den Grün-Weißen aus Dahlenwarsleben ein schwer erkämpfter 2:1-Heimsieg gegen den Landesklasseabsteiger aus Neuenhofe. In der ersten Hälfte entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe. Nach 15 Minuten ein erster Warnschuss an den Dahlenwarsleber Pfosten. Nach weiteren Chancen auf beiden Seiten folgte nach gut einer halben Stunde der große Auftritt von Robert Preißler. Mit einem Doppelschlag innerhalb von zwei Minuten brachte er die Gastgeber in...

Mehr anzeigen